WordPress auf All-Inkl htaccess

Bei einer WordPress Installation auf All-Inkl bzw anderen Webhostern kann es zu Problemen mit dem Mod Rewrite bzw. der htaccess / .htaccess kommen. Diese braucht folgenden Inhalt:

# BEGIN WordPress
<IfModule mod_rewrite.c>
RewriteEngine On
RewriteBase /
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteRule . /index.php [L]
</IfModule>

# END WordPress

Dann klappts auch mit dem Rewrite

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.