<br> ist von gestern <br /> ist heute

In vielen Html Dokumentationen wird als Zeilenumbruch der <br> Tag verwendet. Dies ist prinzipiell auch in Ordnung, wer aber zukunftssicher bleiben möchte, benutzt den Tag XHTML konform in der folgenden Form: <br />

Damit wird das br Elemt als inhaltsleer markiert. XHTML in der Version 1.0 liegt es seit dem Jahre 2000 vom W3 Konsortiums vor.
Weitere Tags bei denen das Problem der Inhaltsleere vorkommt sind:
<img>, <input>, <hr>.
Diese werden HTML konform ohne schließendes Element genutzt. XTHML setzt bei allen genannten Tags auf ein markieren der Inhaltslosigkeit durch einen Slash / am Ende:

<p>Dies ist ein<br />Zeilenumbruch</p>
<p><img src=“http://www.party9.de/logo.jpg“ alt=“Party9 Logo“ /></p>

Das Leerzeichen vor der Zeichenkette /> ist dabei für die Kompatibilität zu alten Browsern, die noch nicht XHTML valide sind.

Weiterführend:
SelfHtml Seite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.