Aptana Umlaute Codierung und co

Wie schon in einem älteren Artikel beschrieben, kann man mit Eclipse durchaus eine schöne Entwicklungsumgebung auf freier Basis erstellen. Mit Aptana hat man eine komplette PHP Umgebung zur Verfügung, dazu gehört die Unterstützung, direkt remote auf einem FTP arbeiten zu können, Subversion ist per Plugin subclipse möglich und das Code Highlighting ist gewohnt gut.

Ein Problem welches mich einige Stunden beschäftigte, war die Codierung, mit der Aptana von Hause aus Umlaute wie ä,ü,ö und das ß darstellt. Diese wurden auf den Webseiten immer als „ä“ etc. dargestellt.

Codiert wurde die Webseite immer mit ISO 8859-1, die Lösung des Problems ist so simpel, die erstellte Seite muss einfach mit UTF 8 codiert werden, was mittlerweile auch mehr Sinn macht, da UTF-8 die am weitesten verbreitete Zeichencodierung für Unicode ist.

Die Codierung in einem HTML Dokument wird über die MetaDaten im Header gesteuert und mit dem folgenden Befehl benutzt:

aus:

Iso Codierung HTMl Datei

wird:

UTF-8 Codierung in einer HTML Datei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.