Polar Speed Calibration Factor

Bei Polar Pulsuhren kann die Geschwindigkeitsmessung per Beschleunigungssensor auf zwei verschiene Wege kalibriert werden. Zum einen über eine Laufstrecke, die man abläuft und der Uhr hinterher sagt, wie weit die Strecke war, z.B. eine Stadionrunde. Der alternative Weg ist die manuelle Bearbeitung am Polar Speed Calibration Factor direkt. Dabei ist die tatsächlich gelaufene Strecke und die laut Uhr gelaufene Strecke wichtig.

Diese beiden Werte verrechnet man nach der Formal Faktor = tatsächlich / angezeigt * 1000

Da man diesen Wert nicht von Hand rechnen möchte, ist unter Mediajaeger.de Polar Speed Calibration Factor Calculator eine Javascript Prototype Anwendung verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.