Geschwindigkeitstabelle – Pace Table

Bahntraining Pace Table

Bahntraining Pace Table

Hier mal was nützliches für die Vorbereitung auf anstehende Halbarathon- / Marathonläufe.

Eine Geschwindigkeitstabelle für konstantes Bahntraining.

Dabei muss in der min/km Spalte die anzustrebende Geschwindigkeit ausgewählt werden, und dann die Splitzeiten über die entsprechenden Distanzen bis zu 1000 m nachschauen.

Datei als druckbares PDF

Dateials XLS Datei

Die xls Datei kann verändert werden, vor einer erneuten Veröffentlichung ist aber eine Einverständniss einzuholen.

e-fellows.net Charity Staffel

Das Karrierenetzwerk e-fellow.net startet eine Charity Staffel durch die Bundesrepublik Deutschland.

Dabei starten am 20. Mai Staffelläufer an 5 Startpunkten und laufen dann in 5 km Abschnitten auf die Zielstadt Göttingen zu. Die „Läufer“ können dabei ihr Fortbewegungsmittel selbst wählen, ob zu Fuß, per Rad oder zu Wasser, alles ist gestattet.

Die Überschüsse die erzielt werden einem Hilfsprojekt in Tansania zu gute kommen. Am 23. Mai soll der Zieleinlauf sein, wobei sogar ein IronMan Weltmeister im Triathlon am Start sein wird, Faris al Sultan hat seine Teilnahme angekündigt.


Größere Kartenansicht

Polar Speed Calibration Factor

Bei Polar Pulsuhren kann die Geschwindigkeitsmessung per Beschleunigungssensor auf zwei verschiene Wege kalibriert werden. Zum einen über eine Laufstrecke, die man abläuft und der Uhr hinterher sagt, wie weit die Strecke war, z.B. eine Stadionrunde. Der alternative Weg ist die manuelle Bearbeitung am Polar Speed Calibration Factor direkt. Dabei ist die tatsächlich gelaufene Strecke und die laut Uhr gelaufene Strecke wichtig.

Diese beiden Werte verrechnet man nach der Formal Faktor = tatsächlich / angezeigt * 1000

Da man diesen Wert nicht von Hand rechnen möchte, ist unter Mediajaeger.de Polar Speed Calibration Factor Calculator eine Javascript Prototype Anwendung verfügbar.