Apple OSX Screenshot

Von Windows Systemen ist man das drücken der „Drucken“- oder „print“-Taste gewöhnt, um dann den aufgenommenen Ausschnitt in ein Grafikprogramm einzufügen.

Bei OSX, dem Apple Betriebssystem wird dieses etwas anders gehandhabt.

Dabei gibt es einmal die Möglichkeit, den ganzen Bildschirm (screen) aufzunehmen, oder eine freie Auswahl zu treffen.

Die Shortcurts hierzu sind:

apfel+shift+3 (Fullscreen)
apfel+schift+4 (eigene Auswahl/Bildausschnitt)

Dabei wird jeweils ein neues Bild erzeugt, welches auf dem Desktop abgelegt wird und mit Bild1, Bild2 … BildX benannt ist.

Diese abgelegten Bilder können dann mit Grafiksorftwareprodukten wie Photoshop oder Gimp bearbeitet werden oder dem Netz bereitgestellt werden.

Kein aktivierbares Dateisystem Fehler 254

Wer versucht, bei Apples Betriebssystem OSX von einem .dmg Image wiederherzustellen kann auf folgende Fehler stoßen:

Kein aktivierbares Dateisystem

bzw.

Fehler 254

Der eine Fehler tritt auf, wenn man das .dmg Image öffenen will, obwohl es auf einer USB Platte liegt, der andere Fehler kommt beim Versuch, das Image auf eine Partition zu mounten.

Eine Internetrecherche bringt hierzu keinerlei hilfreicher Ergebnisse. Eine mögliche Ursache dürfte wohl eine Beschädigung des Images sein, eine Reparatur ist sehr aufwendig.

Sinnvoll ist es aber allemal, sich ein Image der Installations DVD zu erstellen, da die Geschwindigkeit der Installation dadurch deutlich erhöht wird.