1Password mit getdropbox koppeln

Ab und an wurde an dieser Stelle schon über den Dienst getdropbox geschrieben.

Ein neues Schmankerl ist die Koppelung mit 1password, dem Passwort Verwaltungstool unter MacOS.

Dabei wird die Datei, in die 1Password die verschlüsselten Username/Passwort Informationen hinterlegt in den Online Speicher von Dropbox gelegt. Hat man nun mehrere Macs, kann man so seine Zugangsdaten über mehrere Macs synchron halten und gleichzeitig vor Datenverlust schützen.

Um das zu erreichen ist die neueste Version der Software (3.0) nötig. Als erstes öffnet man die Preferences und ändert dort den Speicherort der „1password.agilekeychain“ auf ein Verzeichnis in der dropbox.

Getdropbox iPhone App

getdropbox1

Heute Nacht wurde das getdropbox iPhone App veröffentlicht.

Get Dropbox welcome screen iphone app

Get Dropbox welcome screen iphone app

Features der iPhone App:

  • Access your Dropbox on the go
  • Download files for offline viewing
  • Sync photos and videos to your Dropbox
  • Share links to files in your Dropbox

Wer getdropbox noch nicht kennt, hier die Leistungen:

  • kostenloser online Speicherplatz (2 GB) kostenpflichtig erweiterbar auf 50 GB
  • Synchronisation über mehrere Rechner mit unterschiedlichen Betriebssystemen
  • Webinterface
  • Historie der Änderung von Dateien
  • Neu: Zugang per nativer iPhone Applikation

Interesse an getdropbox aber noch keinen Account?

Hier kann man sich anmelden.

Hier frühere Artikel über getdropbox:

https://www.alexanderjaeger.de/getdropbox-com-redesign-in-neuem-gewand/

https://www.alexanderjaeger.de/truecrypt-und-dropbox-koppeln/

https://www.alexanderjaeger.de/gedropbox-manage-files-everywhere/

Basicthinking berichtet auch darüber

Auch Golem ist nachgezogen mit einem bericht

TrueCrypt und Dropbox koppeln

Truecrypt Logo
feat.
Dropbox Logo

TrueCrypt – systemübergreifend verschlüsseln greift einen Beitrag Karsten Knobloch auf, in dem beschrieben wird, wie man seine Daten verschlüsselt in dem Online Speicher Dropbox ablegen kann.

Das Nette daran ist, das Entgegen des ersten Eindrucks, der komplette Container bei jeder Änderung abgeglichen wird, sondern durch einen kleinen Kniff nur wirkliche Änderungen zu Treffic führen.

Dazu wird in der Dropbox ein Container erstellt, welcher dann auf beliebigen Betriebssystem gemounted und mit Inhalt befüllt werden kann. Truecrypt muss so eingestellt werden, dass nicht jede Dateiänderung im Container den Zeitstempel des Containers verändert.

Nun wird nur die wirkliche Änderung im Container abgeglichen. Dies geschieht jedoch erst nach aushängen des Containers.

Fazit: betriebssystemunabhängig, verschlüsselt, rechnerunabhängig

Siehe auch:

Truecrypt OSX Support

Dropbox get files from everywhere