e-fellows.net Charity Staffel

Das Karrierenetzwerk e-fellow.net startet eine Charity Staffel durch die Bundesrepublik Deutschland.

Dabei starten am 20. Mai Staffelläufer an 5 Startpunkten und laufen dann in 5 km Abschnitten auf die Zielstadt Göttingen zu. Die „Läufer“ können dabei ihr Fortbewegungsmittel selbst wählen, ob zu Fuß, per Rad oder zu Wasser, alles ist gestattet.

Die Überschüsse die erzielt werden einem Hilfsprojekt in Tansania zu gute kommen. Am 23. Mai soll der Zieleinlauf sein, wobei sogar ein IronMan Weltmeister im Triathlon am Start sein wird, Faris al Sultan hat seine Teilnahme angekündigt.


Größere Kartenansicht

Mercedes Benz Mixed Tape 24

Mercedes Benz Mixed Tape 24

Bereits vor 5 Tagen wurde das neue Mercedes Benz Mixed Tape veröffentlicht. Die 24 Ausgabe bietet wieder 10 unverbrauchte Künstler die durch erfrischende Klänge Abwechslung in die Musiksammlung bringen.
Gleichzeitig wurde die neue Ausgabe des Mixed Tape Music Magazins publik gemacht, dieses mal mit dem Thema „Upbeat – Dance Exclusive“.

Tracklist:

1. Klitbeats feat. Chris „5000“ Stiller – Bird

2. Dan Smith – (Ir)reverence

3. Chino Yoshio – Yoakemae (Before Dawn)

4. J. Baracuz – Michèle Track

5. Man Plus – A Ghost Is A Ghost Is A Ghost Is A Ghost

6. PNFA – Magic Mustard Machine

7. PickPocket And Loose Woman -Bitter Pills

8. Libelula – Golden Glow

9. RAN/RUN – All On You

10. Alex Bowen – Into The Sea

Prädikat: absolutes Download-Muss!

Auch für Läufer ist solch ein Mixtape genau richtig zum entspannen während dem Training. Und wer kennt das Problem nicht „mit welche Musik trainiere ich denn heute – alles schonmal gehört“ – die Mercedes Benz Mixed Tapes kennt man garantiert noch nicht.

Polar Speed Calibration Factor

Bei Polar Pulsuhren kann die Geschwindigkeitsmessung per Beschleunigungssensor auf zwei verschiene Wege kalibriert werden. Zum einen über eine Laufstrecke, die man abläuft und der Uhr hinterher sagt, wie weit die Strecke war, z.B. eine Stadionrunde. Der alternative Weg ist die manuelle Bearbeitung am Polar Speed Calibration Factor direkt. Dabei ist die tatsächlich gelaufene Strecke und die laut Uhr gelaufene Strecke wichtig.

Diese beiden Werte verrechnet man nach der Formal Faktor = tatsächlich / angezeigt * 1000

Da man diesen Wert nicht von Hand rechnen möchte, ist unter Mediajaeger.de Polar Speed Calibration Factor Calculator eine Javascript Prototype Anwendung verfügbar.

Laufserie Rheinzabern Winterlauf

Nachdem die neue Kategorie „Sport“ nun angelegt ist, auch der erste Beitrag zu einem sportlichen Thema. Der ambitionierte Läufer läuft nicht nur um zu laufen, sondern um den Kampf mit sich selbst, bzw. den eigenen Schweinehund zu gewinnen. Das tägliche Training bereitet nicht immer Freude, manches mal kostet es richtig Überwindung, die geplanten Einheiten zu absolvieren, doch am Ende eines Tages wird man mit Selbstzufriedenheit und einem guten Muskelkater am nächsten Tag belohnt.

Doch die Trainingserfahrungen sind nicht die einzige Motivation, der Urinstinkt des Menschen ist, sich weiter zu entwickeln, und im Sport heißt das, die eigenen Grenzen zu kennen und sie regelmäßig zu überschreiten um sie höher zu setzen.

Zusammenfassend: der Mensch will Bestleistungen erreichen. Eine schöne Möglichkeit bietet der TV Rheinzabern eine Winterlaufserie an. Diese umfasst 3 Termine, bei der die Strecken 10 km, 15 km und abschließend 20 km gelaufen werden.

Die 3 Termine sind im zeitlichen Abstand von 4 Wochen beginnend im Dezember. Hintergedanke ist ein gleichmäßiger Distanzzuwachs bei kontinuierlichem Training. Im Winter werden die Kraftgrundlagen für den Sommer gelegt. Das heißt, die abschließenden 20 Kilometer sollten nach Möglichkeit im gleichen Tempo wie die 10 und 15 km gelaufen werden. Um dieses zu fördern wird neben Einzelwertungen der Läufe auch eine Addition der drei Läufe als Wertung angeboten.

Rekordhalter über die Addition ist Norbert Kleiber  vom FC Jöhlingen  mit 2:21:17 min, wobei der Rekord aus dem Jahr 1988 stammt.

Hier die Termine für die 2008er Laufserie:

14. 12. 2008    10 km   Start: 10. 05
11. 01. 2009    15 km   Start: 10. 05    + 1 Km Schülerlauf (Start 9.45 Uhr)
08. 02. 2009    20 km   Start: 10. 05

Internetseite TV Rheinzabern

Foto: Flickr.com by PurpleGecko

Sport

Mit diesem Artikel wird eine neue Kategorie eingeweiht, die so garnicht zu dem bissher geschriebenem passt: „Sport“. Denn neben der Technik, Netzwelt und Programmieren stellt Sport eine ideale Möglichkeit zum Ausgleich dar. DIe Bewegungsarmut während der Arbeitszeit und im Studium kann perfekt durch das richtige Training ausgeglichen werden und durch den Extraschub an Sauerstoff werden die grauen Zellen auch noch positiv beeinflusst.